LEONHARDSPLATZ 22, 70182 STUTTGART

Tel.: +49 711 237 510, Fax: +49 711 237 5133, email: post@kuenstlertreff-stuttgart.de


Vorsicht. Bleiwüste!

Informationen

für Bewerbungen um Ausstellungen und Projekte im Künstlertreff.

 

Der Grundgedanke der Veranstaltungsreihen im „Künstlertreff" ist es, Dinge und Personen aufeinandertreffen zu lassen, Ideen vorzustellen, Spannungen und Ergänzungen zwischen zwei oder mehreren Komponenten aufzubauen. Kommt der Ausstellungsbesucher aufgrund einer Einladung zur Vernissage, so wird ihm die Erfahrung ermöglicht, nicht nur das Erwartete anzutreffen, sondern auch etwas anderes.

Man kann z.B. für die Ausstellungseröffnung an eine Kombination von Bildender Kunst und Darstellender Kunst denken. Hierdurch kann etwas „Spannendes" in das Ausstellungskonzept gebracht werden. Die gute Resonanz der bisherigen Veranstaltungen hat das bestätigt.

Vorstellbar ist vieles. Es können mehrere Disziplinen verknüpft werden, beispielsweise Bilder, Musik, Installationen, Texte, Videodarstellung, Film, Vorführung, Sprache.

Die Ausstellungen laufen jeweils einen Monat.

Eine Bewerbung sollte möglichst anschaulich sein und neben Bildmaterial eine kurze schriftliche Vorstellung von Person(en) und Vorhaben beinhalten.

 Die Ausstellungseröffnungen finden regelmäßig am 22. eines jeden Monats meist zwischen 19.00 Uhr und 20.00h statt.

Die Aktions- und Ausstellungsfläche besteht aus zwei Räumen auf zwei Stockwerken (2x25 qm, gewinkelt in L-Form).

 Erdgeschoss

und

Obergeschoss

 

Für auswärtige Künstler besteht Übernachtungsmöglichkeit im Haus bei Voranmeldung (Siehe vorhergehende Seite).

 

Für die Finanzierung der Ausstellung gewährt der Förderkreis Bildender Künstler e.V. einen Zuschuß von regelmäßig bis zu EUR 500,00 für Druckkosten, Porto, Honorare, Aufsicht u.a.

Die ausstellenden Künstler sind kommerziell nicht gebunden. Hierin liegt die Chance für diejenigen, die ihre experimentelle Arbeit unabhängig von Marktinteressen entwickeln müssen oder wollen.

Bei Verkäufen erhebt der Förderkeis als Hausherr keine Provision. Die ausstellenden Künstler werden - soweit gewollt - beraten und betreut.

 

Kontaktadressen für Bewerbungen:

Förderkreis Bildender Künstler e.V. -Geschäftsstelle-, Urbanstraße 28, 70182 Stuttgart

oder

Austellungsausschuß des VBKW ("Reihe 22"), Leonhardsplatz 22, 70182 Stuttgart.

Noch nicht genug?

oder

doch wieder an Land?